Direkt zum Inhalt

LIEBE PATIENTEN,
auf Grund der erfreulichen Entwicklungen kehren wir zum Regelbetrieb unserer Praxis zurück.
Zum Schutze Aller beachten Sie bitte das Tragen eines Mundschutzes. Kommen Sie, mit Ausnahme hilfsbedürftiger Personen, alleine und halten Sie die vereinbarten Termine ein.


Erweiterung der Vorsichts- und Hygienemassnahmen in unserer Paxis
Es ist uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir in unserer täglichen Arbeit für Sie alle erdenklichen Vorsichtsmaßnahmen umsetzen. Hygiene- und Qualitätsstandards sind essentieller Teil unserer Arbeit. In der Chirurgie und in einem OP müssen absolut hohe Hygienestandards umgesetzt werden. Neben dem Einsatz unserer langjährigen Erfahrung in der Reinhaltung von Räumen und Gegenständen haben wir einige Massnahmen zusätzlich getroffen.

Das tun wir für Ihre Sicherheit :
- die Sitzplätze in unserem Wartebereich sind ausgedünnt und mit ausreichend Abstand aufgestellt
- immer nur ein Patient kann den Bereich der Anmeldung betreten. Falls gleichzeitig ein anderer Patient kommt, wird dieser per Hinweis an der Tür gebeten, draußen zu warten
- sämtliche Flächen werden ständig durch unser Personal vorschriftsmäßig gereinigt. Wir haben ausreichend Desinfektionsmittel und müssen daran nicht sparen.
- wir haben die Anzahl an Patienten nochmals deutlich verringert.

Das können Sie selbst beitragen :
- kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, also weder zu früh noch zu spät, so verringern Sie die Aufenthaltszeit im Wartezimmer.
- wenn Sie unsere Praxis betreten, desinfizieren Sie sich zuerst die Hände. Ein Desinfektionsmittelspender steht Ihnen direkt an der Anmeldung zu Verfügung.
- wenn Sie sich nicht gut fühlen, bleiben Sie zuhause und rufen Sie uns an oder kontaktieren uns per Email. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch. Eine virtuelle Sprechstunde ( Videosprechtunde ) steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.
- wenn Sie sich nicht gut fühlen und unsicher sind, wie Sie sich verhalten sollen, sprechen Sie uns telefonisch oder per Email an.

Herzliche Grüsse.
Ihr Team vom Chirurgie Medicum Hanau

Leistungsspektrum

Wir behandeln Sie krankheitsspezifisch, leitliniengerecht und individuell.

Handchirurgie

  • Nervenverengungen (Karpaltunnelsyndrom, Guyonsyndrom, etc.)
  • Sulcus Ulnaris Syndrom
  • Dupuytren´sche Kontraktur (Krummfinger)
  • Tennisellenbogen / Golferellenbogen (Epicondylitis)
  • Handgelenkszysten / Fingergelenkszysten (Synonym: Ganglion oder Überbein)
  • Sehnenverletzungen
  • Frakturbehandlung ( Versorgung von Knochenbrüchen )
  • Schnappfinger und Sehnenfach-Engstellen ( Ringbandstenose )
  • Arthrose-Chirurgie (degenerative Veränderungen)
  • Rhizarthrose (Daumensattelgelenkarthrose )
  • Handgelenkschmerz
  • Konservative (nichtoperative) Behandlung / Nachbehandlung

Hernienchirurgie

  • Leistenbruch
  • Nabelbruch
  • Bauchwandbruch
  • Narbenbruch
  • Nabelfistel

Unfallchirurgische Eingriffe / Behandlungen

  • Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle, BG- Verfahren ( D-Ärztin )
  • Privatunfälle und Sportunfälle
  • Sportverletzungen und Sportmedizinische Behandlungen (Kinetisches Taping, Bandagen, Orthesenbehandlungen)
  • Konservative Knochenbruchbehandlungen
  • Poststationäre Nachbehandlungen
  • Metallentfernungen nach Knochenbrüchen

Laserchirurgie

Operative Lasertherapie von :
•  Krampfader
•  Analfistel
•  Sinus Pilonidalis ( ugs.Steissbeinfistel )

Gelenkchirurgische Behandlungen / Eingriffe

Behandlung von Unfallfolgen und degenerative Erkrankungen der Gelenke :
•  Schulter- und Ellenbogengelenk
•  Handgelenk , Fingergelenke
•  Hüftgelenk, Kniegelenk
•  Sprunggelenk und Zehengelenke

Sinus Pilonidalis

  • Pilonidalsinus ( Steissbeinfistel )
  • Steissbeinabszess

Gefässchirurgische Eingriffe (Krampfadern)

  • Varizenchirurgie ( Konventionelle Krampfaderoperationen mit Stripping )
  • Krampfaderoperationen mit Laser ( Endoluminale Lasertherapie )
  • Sklerosierungsbehandlung ( Veröden von Venen und Besenreisern )

Weichteileingriffe

  • Lipome
  • Atherome
  • Lymphknotenentferungen
  • Gutartige und bösartige Hautveränderungen
  • Narbenkorrekturen
  • Abszesse

Proktologie / Enddarmchirurgie

  • Hämorrhoiden
  • Analfissuren ( Schleimhautrisse )
  • Analfisteln
  • Analvenenthrombosen
  • Marisken
  • Feigwarzen ( Kondylome )
  • Analabszesse

IGEL - Individuelle Gesundheitsleistungen

  • Stosswellentherapie
  • Lasertherapie ( Krampfaderbehandlung, Besenreiser, Analfistel, Pilonidalsinus ,ugs.Steissbeinfistel )
  • Schmerztherapie
  • Arthrosetherapie / Knorpelaufbautherapie ( Hyaluronsäure )
  • PRP ( Platelet stimulatet Plasma ) Therapie ( Eigenbluttherapie )

Wir begrüssen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage!

Medizin ist unsere Leidenschaft!
Medizinische Kompetenz, unsere gute Vernetzung und hochspezialisierte individuelle Chirurgie mit innovativen Methoden sind der Grund für den wachsenden Zuspruch unserer Praxis.

Wir bieten eine integrierte Versorgung von Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung von Unfällen und Verletzungen, allgemeinchirurgischer Krankheitsbilder und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen rund um die Themen der ambulanten Chirurgie und Erläuterungen zu Krankheitsbildern und Operationsmethoden.

Dr. Meryem Öz-Schmidt

Fachärztin für Allgemeinchirurgie und Unfallchirurgie, D-Ärztin


Chirurgie Medicum Hanau

  Sophie-Scholl-Platz 4a  •  63452 Hanau
  Festnetz: 06181 50 23 230
  Für Notfälle, Arbeits- und Schulunfälle: 0163 203 16 08
  Fax Nr.: 06181 50 23 231
  info@chirurgie-medicum-hanau.de

Bankverbindung:
IBAN DE68 5065 0023 0000 137737
Sparkasse Hanau HELADEF1HAN

Öffnungszeiten

Kassenpatienten: Termin-Sprechstunde:  Dienstag - Freitag 8.30 - 12.00 Uhr
Privatpatienten : Termin-Sprechstunde: Montag - Freitag, 8.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr und nach Vereinbarung
BG-Patienten (Arbeits-, Wege- und Schulunfälle): Montag - Freitag,  durchgehend 8.00 - 18.00 Uhr
Notfall-Patienten : Montag - Freitag,  durchgehend 8.30 - 16.00 Uhr